CHO

Chief Happiness Officer Chief Health Officer Chief Human Officer

Die gesamte Arbeitswelt befindet sich in einem Wandel und der Arbeitsmarkt, wie man ihn heute kennt, wird bereits in einigen Jahren nicht mehr existent sein. Mitarbeiter ob gleich Chef, Führungskraft, Assistent*in sind das Herz jedes Unternehmers. Deshalb empfehlen wir Unternehmen zukünftig auf innovative Strategien und Instrumente der Personalführung zu setzen, um das Potenzial seiner gut ausgebildeten Mitarbeiter voll ausschöpfen zu können.

Eines dieser Instrumente ist der CHO. Dabei steht das „H“ für Happiness, Health und Human. Ein rundum-Sorglos-Paket einer Human-Resources-Strategie zum Feelgood-Manager, dessen Fokus auf den Belangen der Mitarbeiter und des Unternehmens liegt.

Weshalb sollten Sie einen CHO haben?

  • Sie erschaffen eine "echte" Unternehmenskultur und entlasten die Geschäftsführung
  • Sie sparen Kosten aufgrund geringerer Fluktuation, weniger Fehlzeiten und höherer emotionaler Bindung Ihrer Mitarbeiter
  • Sie fördern die Mitarbeiterzufriedenheit und Produktivität Ihres Unternehmens
  • Sie steigern die Attraktivität des Unternehmens für Kunden und gut ausgebildete Bewerber
  • Sie behalten und erweitern Ihr Firmen Know-How durch Mitarbeiterbindung

Welche Aufgaben hat Ihr CHO?


  • Er sorgt für die Stärkung des Wohlbefindens der Mitarbeiter
  • Er verfolgt das Ziel die Effizienz zu erhöhen und Stress von Kollegen fernzuhalten
  • Er strukturiert und professionalisiert eine Feelgood-Kultur auf Grundlage der Werte und Leitbilder
  • Er hält den Kontakt zu Mitarbeitern, um Verbesserungsvorschläge sowie sonstige Anregungen und Wünsche entgegen zu nehmen, umzusetzen und steigert so die Identifikation mit dem Unternehmen
  • Er sorgt für die Optimierung der internen Kommunikation und verbessert das Betriebsklima
  • Er hält die Energie des Unternehmens auf einem positiven Niveau
  • Er organisiert Firmenevents und Teambuildingmaßnahmen
  • Er ist eine Vertrauensperson und das Bindeglied zwischen der Chefetage/Vorstand und den Mitarbeitern und entlastet die Geschäftsführung

Welche Voraussetzungen bringt ein CHO idealerweise mit?

  • Er kommt z.B. aus den Bereichen Betriebswirtschaft, Veranstaltungsmanagement, Sport und/oder Ergonomie, Psychologie oder Pädagogik
  • Er verfügt über Soft-Skills wie Empathie, Aufgeschlossenheit, sowie Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Er arbeitet unkonventionell, modern und ganzheitlich

Wir bilden Ihren CHO - Chief Happiness Officer in systemischem Aufstellen aus und vermitteln Kenntnisse in den Bereichen Kommunikation, Unternehmenskultur, Mitarbeiterzufriedenheit und deren praktischen Umsetzung. Wir sind überzeugt, dies bildet die Grundlage einer neuen und innovativen Firmenausrichtung im Bezug auf Human- Resources.

Nutzen Sie unser Know-How und unsere Verbindungen und stärken Sie Ihre eigene Marke. Werden Sie zu einem begehrten und starken Arbeitgeber mit glücklichen Mitarbeitern und glücklichen Kunden.

GLÜCKLICHE und ZUFRIEDENE und ERFOLGREICHE Menschen sind weniger krank.

Produktivitätssteigerung und Gewinnsteigerung sind die logische und unumgängliche Folge.

 

Unsere Experten für CHO
Balian Buschbaum
Experte für Business- & Lifecoaching, Ausbilder, Autor, Speaker
Erfahren Sie mehr
Sibylle Bergold
Expertin für Systemaufstellung und Coaching, Ausbilderin
Erfahren Sie mehr